Presse-Information
 


Nr. 02/2017

Save the date: 4 x Studienkreis auf der ITB

Studienkreis verleiht erstmals "TO DO Award Human Rights in Tourism", breit gefächertes Informationsangebot für sozialverantwortlichen Tourismus

Seefeld, 31.01.2017 - Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung wird mit verschiedenen Präsentations- und Veranstaltungsformaten auf der ITB 2017 vertreten sein.
Vorstand und Geschäftsführung des Studienkreises laden ein:

1. ZwischenRufe "Fünf vor Zwölf"
Titel: "Tourismus im Anthropozän. Globale Auswirkungen für Destinationen"
Mittwoch 8. März 2017, 11:55 - 13:00 Uhr, Halle 7.1a - Saal New York 1
Begrüßung: Prof. Dr. Dietmar Herz, Vorstandsvorsitzender des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung e.V.
Es diskutieren:
* Dr. Susanne Götze, stellvertretende Chefredakteurin von klimaretter.info
* Andrew Jones, Vorstandsvorsitzender PATA International
* Michael Müller, Präsident der Naturfreunde Deutschland
* Prof. Dr. Harald Zeiss, Hochschule Harz, Wernigerode
Moderation: Klaus Betz, freier Journalist

2. Preisverleihung TO DO! 2017
Wettbewerb Sozialverantwortlicher Tourismus und TO DO Award Human Rights in Tourism
Donnerstag, 9. März 2017, 16:30 - 18:00 Uhr, Palais am Funkturm
Festrede: Dr. Bärbel Kofler, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe
Preisträger TO DO! 2017:
* CITPAR, Southern Shan State, Myanmar, www.cit-paoregion.com
* KAFRED, Bigodi, Uganda, www.bigodi-tourism.org

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung verleiht in Kooperation mit dem Roundtable Human Rights in Tourism und Studiosus Reisen München erstmals den TO DO Award Human Rights in Tourism. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Schirmherrschaft über die Preisverleihung übernommen.
Preisträger TO DO Award Human Rights in Tourism:
* UNITE - the union, London, Großbritannien

Im Anschluss erwartet Sie ein Buffet mit internationalen Spezialitäten.

3. Preisverleihung TOURA D'OR - Internationaler Filmwettbewerb Zukunftsfähiger Tourismus
Samstag, 11. März 2017, 14:00 - 15:00 Uhr, Halle 4.1, Große Bühne
Festrede: Dr. Susanne Götze, stellvertretende Chefredakteurin von klimaretter.info
Preisträger:
* Mare Nostrum - Ein Konzert. Eine Reise von Michelle Brun und Stefan Haupt
* Dem Himmel nah - Die Reisterrassen auf den Philippinen von Antje Christ
* Erlebnisreisen - Schweiz - Unterwegs mit dem Postbus von Karl Waldhecker und Andreas Michels

4. Studienkreis auf der ITB 2017, 8.-12. März 2017
Messestand in Halle 4.1, Stand 232
Neben den Veranstaltungsformaten stellt der Studienkreis die aktuellen Produkte seiner SympathieMagazine vor. Im Fokus stehen dieses Jahr die Magazine "Iran verstehen", "Kuba verstehen", "Menschenrechte verstehen", "Frankreich verstehen", "Judentum verstehen" sowie "Spanien verstehen".

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand. Gesprächstermine können ab sofort vereinbart werden.

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung beschäftigt sich mit entwicklungsbezogener Informations- und Bildungsarbeit im Tourismus. In diesem Zusammenhang gibt er Publikationen heraus, führt internationale Wettbewerbe durch, veranstaltet Aus- und Fortbildungsseminare für im Tourismus Beschäftigte, ist in den Bereichen Tourismusforschung und -beratung tätig und beteiligt sich am Dialog über Fragen touristischer Entwicklung.

______________________________________

Pressekontakt
Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e. V.
Claudia Mitteneder, Geschäftsführung
Bahnhofstraße 8, 82229 Seefeld
Tel.: +49 (0)8152.99 90 10 | info@studienkreis.org
www.studienkreis.org